Jetzt
Fördern

Jetzt fördern

TEIL­NAH­ME­BE­DIN­GUN­GEN

Der Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds, Schlickgasse 3/12, 1090 Wien, Österreich, bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, folgende Preise zu gewinnen (im Folgenden kurz „Gewinn“ genannt):

Das Gewinnspiel beginnt am 5.12.2017 und endet am 8.1.2018, 23:59 Uhr (Beantworten der Gewinnspielfrage und Abschicken des Formulars). Eine Teilnahme nach diesem Zeitpunkt ist nicht mehr möglich.

Barablöse, Umtausch oder Übertragung des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Weiterverkauf des Gewinns sowie Teile davon ist nicht gestattet.

Durch das Beantworten der Gewinnspielfrage erklärt der/die Teilnehmer/In (im Folgenden kurz „Teilnehmer“) die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und diese ohne Einschränkungen zu akzeptieren:

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos und mit keiner Kaufverpflichtung verbunden. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Österreich, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter des Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (im Folgenden kurz „WWTF“) sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das richtige Beantworten der Gewinnspielfrage. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Vereine oder automatisierte Dienste ist nicht gestattet. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist WWTF.

Allfällige Steuern und Abgaben sind vom Gewinner zu tragen.

Gewinnspielabwicklung

WWTF wählt unter Ausschluss der Öffentlichkeit unter allen Einreichungen, die bis xx.xx.2017, 23:59 Uhr einlangen, jene Gewinner/innen (im Folgenden kurz „Gewinner“), die eines von sechs Büchern erhalten.

Die Gewinner werden direkt nach der Gewinnerermittlung (09.01.2018) per e-mail verständigt. Zur Gewinnbestätigung müssen sich die Gewinner binnen 7 Tage (ab Verständigung) auf die Gewinnbenachrichtigung melden und sich mit ihren persönlichen Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) melden. Der Gewinn wird per Post zugeschickt.

WWTF behält sich ausdrücklich das Recht vor, die jeweils angekündigten Gewinne ohne Angabe von Gründen durch gleich- oder höherwertige Preise auszutauschen.

Datenschutz, Zustimmung zur Veröffentlichung

Für die Gewinneinlösung ist die Angabe von personenbezogenen Daten: Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erforderlich. Für die Richtigkeit der angegebenen personenbezogenen Daten ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Im Fall von falschen Angaben ist WWTF berechtigt, den Gewinn nicht auszuspielen. Der ursprüngliche Gewinn entfällt in diesem Fall ersatzlos.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten vom WWTF für die Durchführung des Gewinnspiels sowie für Marketingzwecke gespeichert, verarbeitet und im notwendigen Ausmaß an Dritte (z.B. Post für den Versand der Gewinnspielpreise) weitergegeben werden. Diese Zustimmung ist jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an office@wwtf.at widerrufbar. Erfolgt der Widerruf vor Abwicklung des Gewinnspiels, verzichtet der Teilnehmer auf die Teilnahme am Gewinnspiel.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name und sein Wohnort im Falle eines Gewinns auf www.wienwillswissen.at veröffentlicht werden.

Änderungsvorbehalt, Teilnahmeausschluss

WWTF behält sich das jederzeitige Recht vor, den Gewinnspielablauf bzw. die Teilnahmebedingungen inhaltlich abzuändern oder das Projekt ganz abzusagen. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass der Verdacht besteht, dass die Verwaltung, Sicherheit oder fachgemäße Durchführung des Gewinnspiels z.B. durch strafbare Handlungen oder technisches Versagen beeinträchtigt wird. Diese Entscheidung liegt im alleinigen Ermessen vom WWTF. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Regelungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelung tritt eine Bestimmung in Kraft, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

WWTF behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation versuchen, das Gewinnspiel in irgendeiner Form zu beeinflussen, von eben diesem auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel steht es WWTF frei, die Gewinne auch noch nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern. Ein Anspruch auf Teilnahme oder einen Gewinn besteht nicht.

Haftung

WWTF übernimmt keine Haftung hinsichtlich verlorengegangen, fehlgeleiteter oder verspäteter Teilnahmeeinsendungen sowie für etwaige technische Schwierigkeiten, die die Teilnahme am Gewinnspiel beeinflussen könnten. Ebenso übernimmt WWTF keine Haftung oder Gewährleistung für den bezogenen Gewinn oder eine bestimmte Beschaffenheit oder Werthaltigkeit des Gewinns.

Im Übrigen haftet WWTF nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die leichte Fahrlässigkeit wird, sofern gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.